Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://novartum.com.

Wir, die Novartum GmbH mit Hauptsitz in Nürnberg, Deutschland („Novartum“), nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und setzen alle angemessenen Schritte zur Einhaltung aller anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften um. Die folgende Erklärung gibt einen Überblick über die Informationen, die auf dieser Website erfasst werden, wie Ihre personenbezogenen Daten.
Bitte lesen Sie sich diese Erklärung sorgfältig durch. Indem Sie unsere Website besuchen, bestätigen Sie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken und stimmen diesen zu.

Sie können von uns jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten (Artikel 15 DS-GVO), deren Berichtigung (Artikel 16 DS-GVO), Löschung(Artikel 17 DS-GVO) oder Einschränkung der Verarbeitung(Artikel 18 DS-GVO) verlangen sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit(Artikel 20 DS-GVO) geltend machen. Ebenfalls können Sie Ihre Einwilligungserklärung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen (Artikel 21 DS-GVO). Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, hiervon nicht betroffen sind. Zu den vorgenannten Zwecken wenden Sie sich bitte an eine der nachfolgenden Kontaktadressen.

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Henriette Humml

-Datenschutzbeauftragter-

Finkenstraße 4
90762 Fürth

Tel:      0911-225060
Mail:   henriette.humml@novartum.com

Für die Datenverarbeitung verantwortlich:

Novartum GmbH
Gleißhammerstraße 4
90480 Nürnberg

Geschäftsführer: Dr. Matthias Schuchardt

info@novartum.com
Web: www.novartum.com
Tel: 0911-225060 / Fax: 0911-225070

 

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Zum Zwecke des anwendbaren Datenschutzgesetzes ist Novartum die verarbeitende Stelle jeglicher personenbezogener Daten von Ihnen, die auf der Website erfasst werden.

Informationen, die auf dieser Website automatisch erfasst werden

Informationen, die wir über Ihren Browser erhalten, werden erfasst und automatisch in unseren Server-Protokolldateien gespeichert. Diese umfassen:

–        Browsertyp und -version

–        Verwendetes Betriebssystem

–        Auflösung und Farbtiefeneinstellungen

–        Verweisende URL (zuvor besuchte Webseite, falls zutreffend)

–        Hostname/IP-Adresse des zugreifenden Computers

–        Uhrzeit und Datum der Serveranfrage

Weitere Informationen zu Technologien, die wir verwenden, um diese Art von Informationen automatisch zu erfassen, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt unten „Cookies und zugehörige Technologie“.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Informationen, die Sie bereitstellen 

Durch die Nutzung unserer Website, stellen Sie uns freiwillig personenbezogene Daten auf folgende Weisen zur Verfügung:

  • durch das Ausfüllen von Formularen auf unserer Website (zum Beispiel unser Formular ‚Newsletter Anmeldung‚); oder
  • durch die Korrespondenz mit uns per Telefon, E-Mail oder die Verwendung der Kontaktdaten auf unserer Website.

In der Regel können die personenbezogenen Daten, die Sie an uns weitergeben, Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie jegliche persönliche Daten umfassen, die zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder Beschwerde erforderlich sind. Sie können uns zudem über unsere Website kontaktieren, um sich für eine Stellenausschreibung zu bewerben und uns somit personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen (wie beispielsweise Kontaktdaten, Biografie, beruflicher Werdegang, Qualifikationen, Lebenslauf etc.).

Verwendung personenbezogener Daten

Der folgende Überblick zeigt, welchen Nutzen es für uns bringt, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden.  Bitte beachten Sie, dass Ihnen zusätzliche Informationen gelegentlich in einem gesonderten Vermerk zur Verfügung gestellt werden können.

Jegliche Verarbeitung (d.h. Verwendung) Ihrer personenbezogenen Daten ist durch eine „gesetzliche Grundlage“ zur Verarbeitung begründet. In den meisten Fällen wird die Verarbeitung auf der Grundlage begründet, dass:

–        Sie der Verarbeitung zugestimmt haben (z.B. durch die Anmeldung für unseren Newsletter);

–        die Verarbeitung für uns notwendig ist, um relevanten gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen; oder

–       die Verarbeitung in unserem legitimen geschäftlichen Interesse liegt, vorbehaltlich Ihrer Interessen und Grundrechte (z.B. unsere Verwendung von Analytics-Technologien, wie unten beschrieben).

–       Von uns erfasste personenbezogene Daten verwenden wir, um:

–       Websites und Dienste im Allgemeinen zu verbessern;

–       unsere Website entsprechend der Bedürfnisse des Nutzers anzupassen;

–       mit Nutzern zu kommunizieren, um auf deren Anfragen oder Beschwerden zu reagieren;

–       Ihnen sämtliche von Ihnen angeforderte Dienste zur Verfügung zu stellen;

–       Ihnen Marketingmitteilungen zuzusenden (d.h. unseren Newsletter), wo es rechtmäßig zulässig ist;

–       Ihre Bewerbung zu berücksichtigen und Sie diesbezüglich zu kontaktieren.

Cookies und verwendete Technologien

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und Sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihren Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeiten. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Genauer?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte eines Geräts oder auf einem Websiteserver abgelegt werden kann, um eine bescheidene Menge an Daten über eine Websitesitzung zu speichern. Diese Daten werden automatisch im Browser des Benutzers gespeichert. Allerdings ist es nicht notwendig, Cookies zu akzeptieren, da Sie Ihren Webbrowser so einstellen können, dass er Cookies erst gar nicht akzeptiert.

Ein Session-Cookie findet nur in einer Sitzung Verwendung und wird gelöscht, nachdem der Benutzer den Webbrowser geschlossen hat. Die erfassten Daten werden nicht auf einer Festplatte gespeichert, sondern in einem temporären Speicher und werden dazu verwendet, die Seiten zu tracken, die der Benutzer während seiner Sitzung besucht hat.

Ein beständiges Cookie wird auf der Festplatte eines Benutzers bis zu einem vordefinierten Ablaufdatum gespeichert oder der Benutzer löscht das Cookie. Das Cookie wird zur Erhebung von Benutzereinstellungen für bestimmte Websites oder den Browserverlauf verwendet.

Weitere Informationen über Cookies und wie Sie Ihren Webbrowser so einstellen können, dass Cookies abgelehnt werden, finden Sie unter  www.allaboutcookies.org. Seien Sie sich im Klaren darüber, dass eingeschränkte Cookies einen Einfluss auf die Leistung der Website haben und die gesamte Anzahl an verfügbaren Funktionen eingrenzen.

Unsere spezifische Verwendung von Cookies und zugehörigen Technologien gestaltet sich folgendermaßen:

Name Was macht es? Wo erfahre ich mehr?
DoubleClick Wird verwendet, um Werbung auf Sie persönlich abzustimmen, um über die Effektivität von Werbung Auskunft zu geben und um zu vermeiden, dass Sie Werbung angezeigt bekommen, die Sie bereits gesehen haben https://support.google.com/dfp_premium/answer/2839090?hl=de
Gtastic Wird verwendet, um das Google Content Delivery Network zu nutzen, damit Inhalte der Website schneller geladen werden https://policies.google.com/technologies/types?hl=de&gl=de
Google Analytics Ermöglicht es uns, zu messen, wie Sie mit dem Inhalt auf unseren Websites interagieren, zum Beispiel welche Seiten Sie anklicken und was Sie sich auf der Seite ansehen. Weitere Informationen über Google Analytics finden Sie unten. https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage&prev=search
Facebook cookies Ermöglichen es Facebook, Besuchern unserer Website relevante Anzeigen für unsere Dienste anzuzeigen. https://de-de.facebook.com/policies/cookies/
google Analytics Auf diese Weise können wir messen, wie Endbenutzer mit unseren Websites interagieren. Dieses Messinstrument trackt die allgemeinen Webstatistiken, beinhaltet aber auch KPIs und Segmente, die an die Novartum-Plattform angepasst wurden.

Alle Daten, die das Cookie von google Analytics erfasst, werden in Datenzentren gespeichert, die für den Kunden geografisch lokalisiert sind. Auf keinen Fall werden die IP-Adresse oder andere personenbezogene Daten des Endbenutzers erfasst und gespeichert. Eindrücke werden aus zusammengefassten Daten in Form von Dashboards und Berichten gewonnen.


Weitere Informationen über Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sammeln, die an einen Google-Server gesendet werden, der sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden kann und dort gespeichert wird. Google wird diese Informationen dazu verwenden, Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um einen Bericht über die Aktivitäten auf der Website zusammenstellen zu können. Google kann diese Informationen auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte von Google beauftragt werden, diese Daten zu verarbeiten. Google wird auf keinen Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Siehe Google’s Terms Of Service.
Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Der Erfassung und Speicherung von Daten kann jederzeit widersprochen werden. Weitere Informationen zum Widerspruch finden Sie hier.

Wir möchten besonders darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” nutzt. IP-Adressen werden somit in verkürzter Form verarbeitet, um einen direkten Personenbezug auszuschließen.

Newsletter

Jeder Newsletter, der versendet wird, beinhaltet am Seitenende einen Link, anhand dessen Sie sich aus dem Verteiler austragen können.

Sicherheit

Wir wenden Techniken zur Datenspeicherung und Sicherheit an, um Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff, unsachgemäßer Verwendung oder Offenbarung, unberechtigten Veränderungen, unrechtmäßiger Zerstörung oder unbeabsichtigtem Verlust zu schützen. Beachten Sie dennoch, dass keine Website zu 100% sicher ist und wir keine Verantwortung für unbefugten oder unbeabsichtigten Zugriff übernehmen können, der außerhalb unseres Einflussbereiches liegt.

Speicherung Ihrer Daten

Bei uns bleiben personenbezogene Daten nur so lange gespeichert, wie es für den jeweiligen Zweck notwendig ist, für den sie erfasst wurden. Dennoch erfordern es manche Umstände, dass wir personenbezogene Daten über einen längeren Zeitraum speichern, beispielsweise wenn wir gemäß Anforderungen in den Bereichen Recht, Steuern und Buchhaltung dazu verpflichtet sind.

Unter bestimmten Umständen behalten wir Ihre personenbezogenen Daten über einen längeren Zeitraum hinweg, sodass wir im Falle einer Beschwerde oder eines Problems Ihre Geschäfte mit uns exakt nachvollziehen können.

Externe Links

Diese Website kann Links zu Websites Dritter beinhalten. Da Modix die Datenschutzpraktiken dieser Websites weder kontrolliert, noch dafür verantwortlich ist, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärungen von Websites Dritter anzusehen. Diese Erklärung gilt ausschließlich für personenbezogene Daten, die über unsere Websites erfasst wurden.

Ihre Rechte

Gemäß des geltenden Rechts stehen Ihnen einige oder alle der folgenden Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten zu:

eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zusammen mit Informationen darüber zu erhalten, wie und auf welcher Grundlage Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden;fehlerhafte personenbezogene Daten zu berichtigen (sowie das Recht, unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen) ;
Ihre personenbezogenen Daten zu löschen (in begrenzten Fällen, wenn sie nicht länger notwendig sind angesichts des Zweckes, für den sie erfasst oder verarbeitet wurden);

die Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten einzuschränken in Fällen, wo:
die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestritten wird;
die Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie aber der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen;
Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden, außer für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche;
die Verarbeitung infrage zu stellen, die wir durch ein berechtigtes Interesse begründen (gegenüber Ihrer Einwilligung, oder einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen);
uns davon abzuhalten, bei Ihnen Direktmarketingmaßnahmen anzuwenden;
Ihre Einwilligung bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (wo die Verarbeitung Ihre Einwilligung erfordert) zu widerrufen; und eine Kopie der angemessenen Sicherheitsmaßnahmen, entsprechend derer Ihre personenbezogenen Daten an Drittstaaten weitergegeben werden, zu erhalten oder einzusehen.

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Aspekten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde durch Ihre lokale Datenschutzbehörde einzureichen.

Bezüglich dieser Rechte kontaktieren Sie uns bitte anhand der unten genannten Kontaktdaten. Bitte beachten Sie, dass wir gegebenenfalls einen Identitätsnachweis anfordern und uns das Recht vorbehalten, sofern gesetzlich erlaubt, eine Gebühr zu verlangen, beispielsweise in Fällen, wo Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet oder unverhältnismäßig ist. Wir werden uns bemühen, auf Ihre Anfrage im Rahmen der dafür vorgesehenen Fristen zu antworten.

Zusätzliche Information

Ihr Vertrauen ist uns sehr wichtig. Sollten Sie Fragen bezüglich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@novartum.com. Bei Fragen zum Umgang mit personenbezogenen Daten seitens Novartum, haben Sie zudem die Möglichkeit, sich an den Datenschutzbeauftragten (henriette.humml@novartum.com) zu wenden.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Die Daten werden nur, nach Ihrer Einwilligung, für interne Zwecke verwendet und werden nicht an dritte weitergegeben.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Datenschutzverletzungem werden sofort der Aufsichtsbehörde gemeldet und der Betroffene informiert.

Industrielle aufsichtsrechtliche Regulierungsanforderungen

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.